Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/autos-gebrauchtwagen.co.za/wp-includes/cache.php on line 99 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/autos-gebrauchtwagen.co.za/wp-includes/query.php on line 21 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/autos-gebrauchtwagen.co.za/wp-includes/theme.php on line 576 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/autos-gebrauchtwagen.co.za/wp-content/plugins/simple-tagging/simpletagging.php on line 47 Die Garage muss zum Haus passen
autos-gebrauchtwagen.co.za

Die Garage muss zum Haus passen

Oktober 30th, 2009 · No Comments

Das Haus, der Garten und auch die Garage müssen zusammen passen. Viele Menschen achten nicht nur darauf, dass die Inneneinrichtung stimmt, sondern auch von Außen soll das Haus einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Bei der Einrichtung des Hauses nehmen sich viele Menschen Zeit und lassen sich gut beraten. Der Whirlpool muss ins Bad passen oder vielleicht in den Garten. Er sollte sich natürlich in das ganze Konzept einfügen können. Genauso ist es mit der Garage. Diese muss, quasi wie die Faust auf das sprichwörtliche Auge, zum Haus passen.

Dies heißt, dass man zuerst einmal die Bauart festlegt. Handelt es sich um ein sehr altes Holzhaus, sollte die Garage auch aus Holz sein, dass sich ein schönes Gesamtbild ergibt. Bei einem Neubau muss die Garage natürlich auch dem Stil des Hauses angepasst werden. Es ist aber nicht nur der Stil, der entscheidend ist. Auch die Farbe ist wichtig. Ist das Haus in einem schönen ruhigen Blauton gestrichen, sollte man auch den gleichen Ton bei der Garage verwenden. Ein anderer Farbton würde abstoßend wirken und es sähe aus, als ob die Garage nicht zum Haus gehöre. Dies kann man mit der gleichen Farbe verhindern. Genau wie bei der ganzen Gestaltung eines Grundstückes ist hier die Einheit des Ganzen wichtig. Betrachtet man Haus und Garage zusammen, so müssen diese eine Einheit bilden. Dies möchte man ja auch im Bad. Jedes einzelne Teil soll sich in das Konzept einfügen und nicht als einzelner Gegenstand in der Ecke stehen, wie ein Aussätziger.

Mal abgesehen von den Äußerlichkeiten, muss natürlich die Garage auch praktisch sein. Man kann nicht nur nach dem Aussehen gehen. Es ist zwar schön, wenn die Garage einen sehr guten Eindruck hinterlässt, aber es hilft alles nichts, wenn sie nicht nutzbar ist. Jeder, der sich eine Garage bauen lässt, muss eine gute Zwischenlösung finden. Aussehen und auch praktische Handhabung müssen ineinander übergehen und zu einem Ganzen verschmelzen. So sieht die Garage dann von außen gut aus und von innen erfüllt sie alle Wünsche.